4.1 Die Meß-Ergebnisse

Im folgenden sind die grafisch aufbereiteten Meß-Ergebnisse und die Verbrauchssummen über den gesamten Meßzeitraum wiedergegeben. Die detaillierten Tabellenwerte sind im Anhang beigefügt.

Energieverbrauch der Infrarotheizung

Die folgenden Grafiken veranschaulichen den Verbrauch in den einzelnen Raumgruppen.

Energieverbrauch der Infrarotheizung - gruppe 1 badBild 4.1: Verbrauch der Gruppe 1 (Bad)

Verbrauch der Gruppe 2 - Kueche - Wohndiele
Bild 4.2: Verbrauch der Gruppe 2 (Küche / Wohndiele)

Energieverbrauch der Gruppe 3 - Buero - Schlafzimmer
Bild 4.3: Verbrauch der Gruppe 3 (Büro / Schlafzimmer)
Energieverbrauch der Gruppe 4 - Wohnzimmer
Bild 4.4: Verbrauch der Gruppe 4 (Wohnzimmer)
In Bild 4.5 sind die Verbrauchsgruppen in ihren Tagessummen dargestellt.

gesamtverbrauch aller gruppen
Bild 4.5: Gesamter Tages-Energieverbrauch aller Gruppen

Der Gesamtverbrauch der Infrarotheizung über den kompletten Meßzeitraum umfasste aufsummiert 7305,92 kWh.

Energieverbrauch der Gasheizung

Der Verbrauch der Gasheizung wurde über den Gaszähler wöchentlich erfasst. Die verbrauchte Gasmenge wurde mit den vom örtlichen Versorger angegebenen Faktoren in Energie umgerechnet. Dies ist in Bild 4.6 dargestellt.

Energieverbrauch Gas gesamt
Bild 4.6: Wochen-Energieverbrauch der Gasheizung

Im Vergleich dazu ist der Energieverbrauch der Infrarotheizung auf Wochenbasis in Bild 4.7 dargestellt.

Energieverbrauch Infrarotheizungen gesamt
Bild 4.7: Wochen-Energieverbrauch der IR-Heizung

Der Gesamtverbrauch der Gasheizung im kompletten Meßzeitraum war 34742,33 kWh.

Die separate Messung der Energiemenge für die Trinkwassererwärmung hätte erheblichen Aufwand bei den Installationen verursacht und wurde deshalb unterlassen. Da überwiegend Warmwasser für das Duschen benötigt wurde, wird ein Pauschalwert von 400 kWh pro Person für den Meßzeitraum von 5,5 Monaten angesetzt (übliche Standard-Werte inklusive Badewasser liegen zwischen 800 kWh und 1000 kWh pro Person und Jahr). Für die regelmäßig anwesenden Bewohner ergibt damit ein Verbrauch von 1200 kWh.

Der korrigierte Gesamtverbrauch der Gasheizung im Meßzeitraum war damit 33542,33 kWh.

Um einen Vergleich mit dem heutigen Stand der Brennwerttechnik zu ermöglichen, wird der korrigierte Gesamtverbrauch um weitere 10% heruntergerechnet. Das entspricht dem Verbrauchswert, wie er mit einer Gas-Brennwertheizung im Meßobjekt erzielbar wäre.

Der rechnerische Gesamtverbrauch der Gasheizung in Brennwerttechnik im Meßzeitraum war damit 30188,1 kWh.

Weiter zu 4.2

Login