Bodenplatte dämmen mit Heizung im Gewerbebau – Futura ist Marktführer

1


Futura die Energiespar-Bodenplatte! Bei Gewerbebauten können Sie 50% und mehr Heizkosten sparen! Verkürzen Sie zudem Ihre Bauzeit um mehrere Wochen! Je größer die Fläche, desto mehr Zeit sparen Sie in der Bauphase, da kein Estrich trocknen muss. Gordon Aretz, Architekt aus Husum, baut seit Jahren auf Futura. Kurze Bauzeit, wenig Fugen und hohe Schwerlastfähigkeit der Futura Energiesparbodenplatte überzeugen ihn. Von der Planung über das Errichten der Einzelfundamente bis hin zur bodenbelagsfertigen Betonfläche Futura bietet Ihnen kompetenten Service aus einer Hand. Carsten Marks, von der Firma Marks aus Schleswig, ist überzeugt: Kurze Bauzeit und erhebliche Heizkosteneinsparung für die Zukunft sind für uns als Unternehmen sehr wichtig.

Futura verlegt die ein- oder zweilagige Dämmung sauber angepasst auf das vorbereitete Kiesbett. Sie erreichen so eine nahezu wärmebrückenfreie Dämmung schon im Fundament. Gerade Gewerbebauherren haben oft besondere Anforderungen. Diese setzen wir in enger Abstimmung mit Ihrem Architekten um. Die endlos verlegten Rohre der Flächenheizung sind sauerstoffundurchlässig und absolut zuverlässig im Betrieb. Regeln Sie Ihre Heizkreise individuell über den Heizkreisverteiler. Je nach Belastungsanforderung Ihres Bodens berechenen wir individuell die Statik für die Bewehrung und bringen sie dann exakt ein. Auch bei großen Betonflächen brauchen Sie mit der Futura Energiesparbodenplatte viel weniger Betonfugen. Wir haben schon Flächen von über 7.000 qm

Heizer,Schnellheizer,Wärmewellen-Heizung 1500 W Clima 15TLS ! 2JAHRE HERSTELLERGARANTIE!!!!
Wärmewellen-Heizgeräte

Wärmewellen-Heizgeräte
Behagliche Wärme …

Wärmewellen-Heizgeräte
… statt kal… Hier Klicken f

Ähnliche Beiträge

Filed under Heizungen by on #

Kommentare am Bodenplatte dämmen mit Heizung im Gewerbebau – Futura ist Marktführer

10/08/2011

Moritz @ 8:54 pm #

Sehr interessantes Konzept! Wenn es dann auch noch so gut funktioniert um so besser. Gibt es bereits Statistiken darüber, wie effizient Energie gespart werden kann gegenüber einer normalen Flächenheizung? Und ist es auch möglich, bereits bestehende Flächenheizungen nachzurüsten?